ÜBER DAS PROJEKT

Im Jahre 2009 konnten wir Starbucks mit unserem flexiblen Dienstleistungsportfolio überzeugen.

Seither bieten wir für die Starbucks Constructionabteilung mit unseren Dienstleistungen eine stabile Basis für das Expansionsgeschäft.

Im Neubausektor stellen wir die Verfügbarkeit des kompletten Inventars für den neuen Standort sicher. Hierzu beschaffen wir im Vorfeld das benötigte Inventar, unsere Transportlogistik erledigt den Materialtransfer aus dem benachbarten Ausland und die Lagerlogistik koordiniert das zentrale Pufferlager an unserem Firmenstandort für die termingerechte Einbringung der Güter vor Ort. Unsere Auftraggeber schätzen hierbei unsere Zuverlässigkeit und Flexibilität, selbst bei unvorhergesehenen Änderungen im Terminplan.

Nicht nur im Expansionsgeschäft wird auf unsere Baulogistikdienstleistungen zurückgegriffen. Bei Rückbaumaßnahmen stellt unser erfahrenes Team der Bauabteilung den Ablauf über alle Gewerke, sowie die Koordination für einen fachlich korrekte und termingerechte mängelfreie Rückgabe an die Eigentümer sicher.

Das Starbucks Facylitymanagement unterstützen wir ebenfalls mit zahlreichen Dienstleitungen aus dem Logistik- und Ladenbausegment.
Hierbei ist es egal ob es sich um bundesweite Rolloutprojekte, einfache Instandhaltungsmaßnahmen oder gar um exklusive Sonderlösungen handelt.

Wir verwalten das Starbucks Zentrallager, welches über 2000qm Lagerfläche und einige hunderte Palettenstellplätze verfügt.
Die Stores können sich hier jederzeit an dem vorgehaltenen Mobiliar bedienen und über unser Logistikpaket zeitnah darüber verfügen. Unsere Monteure tauschen die defekten Gastronomiegeräte und Einrichtungsgegenstände bundesweit und flexibel aus.

Der bundesweite Hol- und Bringservice für saisonales Mobiliar wie Außenverkaufsflächen und Terrasseneinrichtungen, wird auch hier aus einer Hand zentral koordiniert und durchgeführt.
Auch hier stellen wir die Wirtschaftlichkeit an oberste Stelle.